Die junge Patientin wäre mit ihrer jährlichen Untersuchung eigentlich noch nicht dran. Scheinbar hat sie irgendwelche Probleme mit ihrer Vagina, weshalb sie den jährlichen Checkup diesmal etwas vorgerzogen hat. In der Praxis bittet der Onkel Doktor sie auf den Gynostuhl, nachdem die junge Frau sich untenrum frei gemacht hat. Mit dem Spekulum öffnet er ihre Scheide, kann aber auf Anhieb nichts ungewöhliches finden. Nun holt er eine Muschipumpe raus pumpt ihre Fotze auf. Dann fingert er die Patientin und zum Schluß gibt es vollen Einsatz seitens des Gynäkologen, indem er ihr seinen Prügel reinsteckt. Er fickt sie auf dem Gynostuhl durch und spritzt ihr dann auf die Muschi. Nach diesem Praxistest kann die Blondine wieder beruhigt nachhause gehen.


911 views