Die Hausfrau in diesem Video ist noch eine echte Amateurin. Leider ist sie momentan etwas knapp bei Kasse, braucht aber dringen einen neuen Herd. Deshalb will sie sich nun ein Casting bei sich zuhause machen. Langsam zieht die hübsche Milf erst ihr Oberteil und dann ihren BH aus. Ihre Titten sind nicht riesig, aber fest und wohlgeformt und man will unweigerlich mehr von ihr sehen. Im Bad zieht sie sich ganz aus und schmiert sich Rasierschaum auf die Muschi. Dann rasiert sie sich vor laufender kamera die Schamhaare ab. Als nächtes bekommt sie vom Kameramann einen Vibrator, den sie sich langsam in ihre Scheide steckt und masturbiert. Einen zweiten steckt sie sich in ihr enges Poloch und am liebsten würd man ihr helfen und sie so richtig hart durchficken. Den Herd hat sie sich mit dieser Darbietung jedenfalls mehr als verdient!


2.676 views